https://www.faz.net/aktuell/stil/
„Kleid bloß anbehalten“: Designer Philipp Plein bewertet Selmas Auftritt

Germany’s Next Topmodel : Mit Philipp Plein im Zotenparadies

Kurz vor dem Finale müssen die Kandidatinnen eine beliebte Disziplin meistern: das Schaukeln. Bling-Bling-Designer Philipp Plein kreiert derweil einen echten Schnappatmungs-Moment. Und Heidi beweist: Sie ist die „Queen of Sachen ausdenken“.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

In unserem Maiheft besuchen wir die deutschen ESC-Kandidaten „Lord of the Lost“ in St. Pauli, sprechen über Kokainabhängigkeit und fotografieren Albrecht Schuch in Hollywood. Das und noch viel mehr im F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.
Kreativdirektorin Ditte Reffstrup und ihr Ehemann, Ganni-Gründer Nicolaj Reffstrup

It-Label Ganni : „Wir sind nicht nachhaltig“

Das dänische It-Label Ganni veröffentlicht jährlich einen „Responsibility Report“. Aber interessiert das die Kunden wirklich? Ein Gespräch mit Kreativdirektorin Ditte Reffstrup und ihrem Ehemann, Ganni-Gründer Nicolaj Reffstrup, über das Modewort der Stunde: Nachhaltigkeit
Selten schön und intensiv erblüht der „Rosenhang“ in diesem Jahr dank des Frühlingswetters mit der richtigen Mischung aus Sonne und Nässe.

Der Wandertipp : Wie Kaskaden aus Blüten

Der Wandertipp führt in die südliche Wetterau nach Karben und Niederdorfelden zu zwei einzigartigen Anlagen.
So viele verzweifeln inzwischen an der Liebe in Berlin, dass ihre Klagen zu einem eigenen Genre in der Popkultur geworden sind.

Dating in Berlin : Wo Monogamie out ist

Ghosting, Polyamorie und Unverbindlichkeit: In Berlin folgt die Liebe anderen Gesetzen als im Rest der Republik. Wieso hier so viele Suchende verzweifeln.
Große Mengen ohne nachzudenken: Emotionale Esser essen oft unbewusst.

Emotional Eating : Wenn der Kummer mitisst

Sechs Hörnchen zum Frühstück oder Süßigkeiten ohne Ende: Emotionale Esser kämpfen gegen den Kontrollverlust – oft vergebens. Woher kommt ihr Hunger wirklich? Und was kann man dagegen tun?
Gegenspieler nicht nur in Stilfragen: Anna Wintour und Edward Enninful unlängst in Mailand

Machtkampf bei Vogue : Triumph der alten weißen Frau

Als Chefredakteur der britischen „Vogue“ stand Edward Enninful im Zentrum der Kulturkämpfe. Er galt als Nachfolger der legendären Anna Wintour. Trotz seines Erfolgs wird er nun ins Abseits befördert. Warum nur?
Wertvoll: Saisonkräfte ernten Spargel in Wölfersheim.

Anbau in Hessen : Warum der Spargel bald 25 Euro je Kilo kosten könnte

Familie Hofmann baut seit 25 Jahren Spargel an. Wegen des mineralstoffreichen Bodens schmeckt ihr Gemüse besonders intensiv. Bei stetig steigenden Kosten kämpfen die Landwirte auch im hessischen Wetterau um ihre Existenz.
Aus Südfrankreich: Wie der weiße Noilly Prat eignet sich die Bernsteinvariante als Aperitif.

Französischer Wermut : Bernstein im Glas

Noilly Prat stellt neben seinem berühmten weißen Wermut auch eine bernsteinfarbene Variante her, die mild-würzig und verführerisch schmeckt.
Offen sein für Hilfe: Dieter Schneider hat erfahren, dass die Motorrad-Community viele Dinge ins Rollen bringt.

Psychische Erkrankungen : Unter dem Helm kann man gut heulen

Dieter Schneider will mit seinen Motorradreisen auf Hilfsangebote bei Depressionen aufmerksam machen. Wie sehr psychische Erkrankungen tabuisiert werden, hat er selbst erfahren müssen.
Ehemaliger Kanzler mit „Fluppe“ im Mund: Willy Brandt 1976 im Teutoburger Wald

Weltnichtrauchertag 2023 : So kommen Sie von der Zigarette los

Rauchen bleibt eines der größten Gesundheitsrisiken in Deutschland. Warum Zigaretten immer noch beliebt sind und wie die Abgewöhnung gelingt. Ein Überblick zum Weltnichtrauchertag.

Ehrenamtlicher Tierschutz : Bei Nacht retten sie Rehkitze

Rehkitze liegen oft im hohen Gras versteckt. Um die Jungtiere vor der Mähmaschine zu retten, gehen ehrenamtliche Tierschützer nachts mit Wärmebilddrohnen auf die Suche.
Ein Meer aus Gras und Blumen. Selten schön gedeihen und blühen in diesem Jahr die Wiesen im Hohen Vogelsberg.

Der Wandertipp : Wahrlich eine Augen-Weide

Was einst der ­Futtergewinnung diente, ist jetzt dank vielfältiger Interventionen eine berückende Natur- und Kulturform – die Bergwiese. Am Hoherodskopf im Vogelsberg ist das gut zu sehen.